Analyse und Optimierung bestehender Geschäftsabläufe in enger Zusammenarbeit mit den Fachabteilungen und der Softwareentwicklung

BUSINESS ANALYSE

CHAN-LINDA KIM – BUSINESS ANALYSTIN

DEMIRTAG BUSINESS ANALYSE

DEMIRTAG Business Analysten:innen untersuchen Geschäftsprozesse und betreuen das Requirements Engineering (Anforderungsmanagement). Sie identifizieren, analysieren, priorisieren und formulieren komplexe Anforderungen an Prozesse und IT-Systeme, sowohl aus Sicht der IT als auch aus der Perspektive der Fachbereiche. Dabei werden bestehende Probleme wie auch neue Chancen aufgezeigt und modifiziert.

DEMIRTAG Business Analysten:innen fungieren als Bindeglied zwischen den Erfordernisse der Fachabteilungen und den Anwendungsentwicklern, damit die von Ihnen erstellten Konzepte und Richtlinien in entsprechende IT-Lösungen umgesetzt werden können. DEMIRTAG Business Analysten:innen verantworten die pragmatische Umsetzbarkeit mit der IT-Abteilung und stimmen diese im Einzelnen ab. Bis zur Implementierung sorgen sie für ein gutes Zusammenspiel zwischen allen Beteiligten. Sie leiten und dokumentieren die technische Entwicklung – und das alles, ohne den Zeitrahmen aus den Augen zu verlieren. Außerdem unterstützen sie das abschließende Testing und die Qualitätssicherung. 

Bei der Business Analyse geht es um die Verbesserung von Unternehmensabläufen und strategischer Organisation. Darum begleiten und steuern DEMIRTAG Business Analysten:innen in ihrem Verantwortungsbereich ihre  Projekte und das Change Management (Restrukturierungsmaßnahmen). DEMIRTAG Business Analysten:innen arbeiten nicht als externe Berater:innen, sondern betreuen die unternehmensinterne System-, Projekt- und Prozessqualität. 

Weitere Aufgaben sind neben Machbarkeits- und Kosten-Nutzen-Analysen in erster Linie die Anforderungsanalyse und die konkrete Unterstützung der Fachabteilungen. Zum Beispiel, indem die internen Prozesse zum Software Development, Release Management und die Performance insgesamt weiterentwickelt und bewertet werden. Diese Auswertungen werden in empfängergerechte Präsentationen “konvertiert” und Prognosen für die nächsten Monate, das nächste Quartal oder Jahr in Teamarbeit und in enger Zusammenarbeit mit dem Management zusammen erstellt. 

 

Sie haben weitere Fragen? Gerne stehe ich Ihnen für weitere Informationen zur Verfügung.

Lars Christian Brodersen
COO

T +49 821 907852 33