Agile Testing

Agile

Längst wird nicht mehr darüber diskutiert, ob agile Methoden eingesetzt werden sollen, sondern wie beispielsweise das SCRUM-Framework erfolgreich im Unternehmen eingeführt und gegebenenfalls skaliert werden kann.

Im Kontext dieses Wandels in der Projektumsetzung, gilt es auch die neuen Herausforderungen im Testing prozessual zu meistern und das Mindset bzw. Aufgaben der Tester neu zu definieren.

Wasserfall:

  • Trennung von Entwicklung und Softwaretest
  • Mehr manuelle Tests aufgrund der Trennung
  • Externe Tester, Testmanager und Qualitätsmanager
  • Testing ist eine eigene Aktivität
  • Meist vier definierte Teststufen
  • Stufen laufen nacheinander ab
  • Ausführliche Dokumentation

Agil:

  • Entwicklung und Tests sind vereint: Die Qualität obliegt dem gesamten Team.
  • Tester, Testmanager und Qualitätsmanager sind Teil des Teams
  • Testing ist Teil jeder Iteration/Sprint
  • Teststufen werden berücksichtigt, aber betten sich in ein differenziertes System ein
  • Teststufen laufen parallel ab
  • Mehr Testautomatisierung durch die Kopplung von Entwicklung und Tests
  • Stichpunktartige Dokumentation

Folgende Stärken des agilen Testing kristallisieren sich aus den Unterschieden zu alten Vorgehensmodellen heraus:

  • Jedes Entwicklungsartefakt wird überprüft
  • Korrekturen erfolgen frühestmöglich
  • Konstruktive QS-Instrumente treten in den Vordergrund
  • Prozessverbesserung erfolgt „bottom-up“

Damit auch Sie von den Stärken profitieren können und Agiles Testing erfolgreich in Ihrem Unternehmen implementieren können, vertrauen Sie den Experten von Demirtag Consulting bei der Transition zum agilen Testmanagement.

Oder haben Sie Bedarf in Ihren Teams für ISTQB-zertifizierte Agile Tester/Continuos Test Engineers, zur Testautomatisierung/-Management, bei Ihnen vor Ort?

Dann sprechen Sie uns an und starten mit uns den „Shift Left“!