DEMIRTAG Consulting GmbH und Trenkwalder Group AG verkünden strategische Partnerschaft

, , ,
DEMIRTAG Consulting GmbH und Trenkwalder Group AG verkünden strategische Partnerschaft

Pressemitteilung – (Augsburg / Wien 8. April 2019)

Der Mangel an IT-Fachkräften hat einen neuen Höchststand erreicht. In Deutschland gibt es derzeit 82.000 offene Stellen für IT-Spezialisten. Das entspricht einem deutlichen Anstieg um 49 Prozent im Vergleich zum Vorjahr. 2017 waren 55.000 Stellen vakant. (Siehe unten)

Vor diesem Hintergrund haben das Augsburger IT-Unternehmen DEMIRTAG Consulting GmbH und die Wiener Trenkwalder Group AG, führender Personaldienstleister in Zentral- und Osteuropa mit über 50.000 Mitarbeitern an mehr als 200 Service-Standorten in 17 Länder, eine strategische Partnerschaft beschlossen. Die Trenkwalder Group AG wird den weiteren Ausbau der Test Service Center von DEMIRTAG Consulting an den Standorten Deutschland und Türkei durch die Vermittlung von hochqualifizierten und erfahrenen Spezialisten unterstützen. Der Fokus im türkischen Markt liegt dabei auf der Gewinnung mehrheitlich deutschsprachiger Experten. Hier sind die Voraussetzungen für erfolgreiche Mitarbeitergewinnung und weiteres Wachstum herausragend gut und mit dem Ausbau von Nearshorelösungen können Kundenbedarfe weiterhin erfolgreich befriedigt werden. DEMIRTAG Consulting berät und unterstützt seine Kunden in allen Belangen der ITQualitätssicherung.

Seit 2009 ist die DEMIRTAG Consulting sowohl kompetenter Partner für die Prozessoptimierung bereits bestehender Strukturen als auch für die Erarbeitung einer gänzlich neuen Softwarearchitektur und Softwareentwicklung. Besondere Expertise hat sich DEMIRTAG Consulting bei der Testautomatisierung erworben.

Die Trenkwalder Group AG wurde 1985 gegründet und hat ihren Sitz in Wien. Das Unternehmen bietet in 17 europäischen Ländern Personaldienstleistungen an. Dazu zählen insbesondere Serviceleistungen des Human Resource Managements, wie beispielsweise Personalentwicklung, Weiterbildung oder Suche und Assessement von Bewerbern. Trenkwalder wuchs durch zahlreiche Zukäufe im In- und Ausland und zählt mehr als 200 Standorte mit mehr als 1.000.000 Bewerber jährlich. Derzeit betreut Trenkwalder einen Pool von mehr als 200.000 verfügbaren qualifizierten Bewerbern.

https://group.trenkwalder.com/de/

Stand 12/2018 – Ergebnis der aktuellen Studie zum Arbeitsmarkt für IT-Fachkräfte des Digitalverbands Bitkom. Grundlage ist eine repräsentative Befragung von mehr als 800 Gesch.ftsführern und Personalverantwortlichen in Unternehmen aller Branchen. Demnach konstatieren acht von zehn (82 Prozent) aktuell einen Mangel an IT-Spezialisten. Vor einem Jahr waren es noch zwei von drei (67 Prozent). In den Unternehmen geht man davon aus, dass die Zahl unbesetzter Stellen weiter steigen wird. Sechs von zehn (59 Prozent) erwarten, dass sich der Fachkräftemangel in Zukunft weiter verschärfen wird. Die Personalsuche gestaltet sich als langwierig. Im Durchschnitt dauert es fünf Monate, eine offene IT-Stelle zu besetzen