• SENAT DER WIRTSCHAFT

    Welt Wald Klima Initiative des Senats der Wirtschaft

    Die Welt Wald Klima Initiative bietet einen Joker für die Zukunft. Als neutrale Plattform initiiert sie zusammen mit Politik, Wirtschaft, Wissenschaft und Gesellschaft Aufforstungsprojekte, um den Klimawandel zu entschleunigen und das 2Grad-Ziel noch zu erreichen. Die Welt Wald Klima Initiative bietet höchste ökologische und soziale Standards, verbunden mit den wichtigen Rahmenbedingungen für die Investition in Wald.

    Das Ziel der Welt Wald Klima Initiative ist die praktische Umsetzung eines internationalen Weltaufforstungsprogramms. Dieses wurde auf der internationalen Konferenz Bonn Challenge im September 2011 von Prof. Radermacher und dem Senat der Wirtschaft vorgeschlagen sowie von internationalen Regierungsvertretern stark unterstützt. Mit Hilfe von Aufforstungsprogrammen soll der Klimawandel entschleunigt und das Erreichen des 2Grad-Ziels unterstützt werden.

    Mithilfe von Aufforstungsprojekten soll der Atmosphäre CO2 entzogen und in Wald gebunden werden. Das ist eine sinnvolle und notwendige Ergänzung zu den CO2-wirksamen Maßnahmen der Reduktion. Denn Reduktion allein reicht nicht – Kompensation durch Aufforstungsprogramme ist der Joker, um den Klimawandel effektiv zu entschleunigen.


    Weitere Informationen finden Sie hier:  weltwaldklima.de